Die ersten Tage in Kanada

Die letzten Monate in der Heimat wurden noch sehr hektisch. Über den Winter musste noch einiges am Auto repariert werden, denn es hat doch etwas gelitten auf den letzten beiden Reisen. Dazu kam, dass ich mir noch einen Bandscheibenvorfall zuzog, der unbedingt operiert werden musste, und Brigitte sich noch am Meniskus verletzte und damit auch noch unters Messer kam. Aber irgendwie haben wir dann (fast) alles noch geschafft.  Das Auto kam rechtzeitig in den Hafen und wurde verschifft, so dass wir uns um noch anstehende Arbeiten zu Hause kümmern konnten. 

mehr lesen 3 Kommentare